Neues Kapitel: Einmalige Limited Editions bei Robin

Einmalige Limited Editions bei Robin. Nachhaltige Caps - Made in Germany

Einige haben es sich gewünscht, bald ist es soweit. Wir schlagen ein neues Kapitel auf – Limited Editions bei Robin. Mit unserer eigenen Manufaktur sind uns quasi keine Grenzen gesetzt und wir können unserer Kreativität freien Lauf lassen. Bisher haben wir unsere Caps, Beanies etc. immer etwas schlichter gehalten, das heißt meist einfarbig und weniger ausgefallen und mutig. In letzter Zeit sind wir durch zahlreiche Anregungen von euch immer mehr in Berührung mit selteneren, handgefertigten oder auch außergewöhnlich farbenfrohen Stoffen gekommen – mit ganz speziellen Designs oder einer unkonventionellen Herstellung. Wir haben an diesem Gedanken so einen Gefallen gefunden, dass wir euch jetzt voller Stolz unsere erste Limited Edition KENIA vorstellen können.

Zunächst aber wollen wir euch ein bisschen was über unsere geplanten Limited Editions erzählen:

Wir werden euch in unregelmäßigen Abständen Produkte in limitierter Stückzahl präsentieren, die so nicht mehr zu haben sein werden, sobald sie einmal ausverkauft sind. Wir lassen unserer Kreativität bei diesen besonderen Kollektionen freien Lauf und verwenden dafür bspw. seltene, handgefertigte Stoffe, einzigartige Farbvarianten oder einfach neu entwickelte, noch nicht dagewesene Designs und Schnitte. Auch bei den Produkten werden wir uns nicht festlegen. Das bedeutet, mal gibt es vielleicht eine ganze Kollektion aus verschiedenen Produkten oder wie jetzt bei KENIA nur eine Cap. Natürlich setzen wir auch bei diesen Sonderkollektionen keinerlei Plastik ein und fertigen die Produkte zu 100% in unserer Manufaktur im Allgäu – getreu unserer Philosophie: 100% Natur. 100% Made in Germany.

Der Drop der Limited Editions wird künftig immer als erstes via Newsletter angekündigt. Übrigens könnt ihr euch auf unserer Startseite zum Newsletter anmelden. Außerdem werden wir die Besonderheiten der Limited Editions immer in einem Blogbeitrag sowie auf unseren Social Media Kanälen vorstellen.

Ihr könnt euch auf bunte, ausgefallene und besondere Stoffe aus aller Welt freuen.

Neues Kapitel: Besondere Limited Editions bei Robin: Einzigartig nachhaltige Caps, Beanies und andere Bio-Produkte. Made in Germany.

Jetzt aber mehr zu unserer ersten Limited Edition KENIA:

Das Kopfteil der einmalig nachhaltigen Cap ist aus einem wunderschönen Baumwollstoff mit Bananenblatt-Muster, der uns von Anfang an begeistert hat. Der afrikanische Baumwoll-Stoff wird fair und nachhaltig in einem kleinen Handwerks-Betrieb in Ostafrika gefertigt. Das Farbspiel des Stoffes aus Afrika ist wirklich beeindruckend und harmonisch. Jeder Stoff wird dabei in Kenia handbedruckt – in aufwändigem Siebdruckverfahren. Im Sinne einer sozialen Nachhaltigkeit werden Menschen in benachteiligten Lebenssituationen zu fairen Bedingungen eingestellt und als Siebdrucker ausgebildet. Kombiniert mit dem braunen Biobaumwoll-Stoff als Schild resultieren stylische und einzigartige Unikate. Der Stoff ist aus GOTS-zertifizierter Baumwolle.

Die Limited Edition gibt es als altbewährte 6Panel-Cap. Wir haben nur eine sehr geringe Menge des kenianischen Stoffes ergattern können, weswegen wir maximal 20 Caps davon produzieren können. Deswegen gilt bei dieser wie auch allen folgenden Limited Editions bei Robin: Schnell sein lohnt sich. Eine begrenzte Anzahl kann exklusiv in unserem Showroom in Hergensweiler vorbestellt werden – hier werden auch alle Caps gefertigt.

Die Kollektion geht am Sonntag, 06.06.21, um 20 Uhr online und ist solange verfügbar, bis der limitierte Stoff aufgebraucht ist.

Unsere erste Limited Edition aus nachhaltigem afrikanischen Biobaumwoll-Stoff im Bananenblatt-Muster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für jedes am heutigen Tag verkaufte Produkt pflanzen wir mit unserem Partner „Bäume für Menschen – Trees for the World®“ einen Baum im Nordwesten Namibias. Das langfristige Ziel des Projekts ist es, das Überleben der trockenen Savannenwälder sicherzustellen. Eine Wiederaufforstung eines Klimawalds direkt am Kilimandscharo trägt nicht nur zum Schutz der Umwelt bei, sondern sorgt auch für soziale Nachhaltigkeit – da in der Bevölkerung dieser Gegend eine hohe Arbeitslosigkeit herrscht und durch die Aktion Arbeitsplätze geschaffen werden können. Natürlich bekommst du dein ganz persönliches Baumzertifikat.