Mit Robin ist ein neues Baby geboren!

Die weltweit ersten Caps aus komplett aus nachhaltigen Materialien. Made in Germany.

Hoppla, wo bist du denn jetzt gelandet? Keine Sorge, genau am richtigen Ort! Denn mit Robin ist ein neues Baby geboren!

Wie im letzten Blogbeitrag schon kurz angekratzt, beschreiten wir nun mit indicap bzw. unserem Unternehmen eine neue Etappe. In den letzten Wochen und Monaten haben wir gefühlt pausenlos an der strategischen Ausrichtung unseres Startups gefeilt. Anfang Oktober haben wir im Blogpost kurz erwähnt, dass wir vermehrt Anfragen von Firmen, Vereinen und Labels bekommen, die gerne gebrandete Caps von uns hätten. Da wir der wohl einzige Cap-Hersteller im deutschsprachigen Raum sind, wollen wir natürlich dafür sorgen, dass immer mehr regionale und umweltfreundliche Caps von uns auf den Markt kommen.

Uns ist dabei vor längerer Zeit schon aufgefallen, dass es immer schwieriger wird, die eigenen indicap-Produkte mit denen unserer Kooperationsprojekte unter einen Hut zu bekommen. Durch unsere neue Mitarbeiterin Anna, die wir im letzten Beitrag vorgestellt haben, öffnen sich außerdem neue Türen in der Vergrößerung unserer Produktpalette. Um das alles vernünftig abwickeln zu können, müssen wir uns weiterentwickeln. Konkret bedeutet das, dass unser Unternehmen mit der Marke „Robin“ ein neues Baby bekommen hat. Wie es bei uns nun weitergeht, wollen wir euch kurz erklären:

indicap – unsere Marke für Geschäftskunden

Generell stellen wir fest, dass sich das Interesse an Caps erkennbar steigert. Das merken wir nicht nur daran, dass die Bestellungen auf unserem Online Shop und im Einzelhandel stark zunehmen, sondern auch an den Anfragen von Unternehmen. Genau um diese Kooperationsprojekte mit anderen Firmen etc. werden wir uns in Zukunft mit indicap kümmern. Hast du also Interesse an individuellen Caps für deine Einrichtung – Made in Germany und aus nachhaltigen Materialien – dann sende gerne eine Anfrage an indicap. Wir bieten dabei nicht nur unsere eigenen Caps mit deinem Logo bzw. Branding an, sondern können auch Caps komplett nach Kundenwünschen – mit individuellem Stoff, nahezu beliebigen Farben, Materialien und Schnitten/Formen in verschiedenen Stückzahlen – fertigen. Die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt. Von indicap direkt wird es in Zukunft jedoch keine Produkte mehr im Online Shop, Einzelhandel etc. zu kaufen geben.

 

Robin – Unser neues Modelabel für jedermann

Mit Robin haben wir eine neue Marke ins Leben gerufen, die die gleiche Grundphilosophie transportiert wie indicap. Künftig könnt ihr bei Robin die verschiedensten Produkte finden – getreu unserem Motto: Made in Germany, 100% aus natürlichen Materialien. Mit Robin haben wir die Möglichkeit, neben Caps auch Produkte wie Beanies oder Stirnbänder anzubieten – ohne uns direkt durch den Markennamen einzuschränken. Im Rahmen von Adrians Abschlussarbeit, in der die Idee von indicap gereift ist, konnte nicht erahnt werden, dass sich das Projekt mal in solch eine Richtung außerhalb des Cap-Horizonts entwickelt. Es wäre aktuell schlichtweg ungenutztes Potenzial, würden wir uns in Zukunft ausschließlich auf die Sparte Caps fokussieren. Durch unsere eigene Manufaktur haben sich eben viele Möglichkeiten aufgetan – es soll für jeden was dabei sein. Schaut euch gerne auf dieser Website um und erforscht unsere Produkte.

Kurz zur Entstehung des Markennamens:
Robin heißt im Englischen Rotkehlchen und widerspiegelt perfekt unsere Werte sowie unser Produktspektrum. Zum einen ist Robin ein Vorname für Männlein und Weiblein, was uns sehr wichtig ist, da wir mit unseren Produkten bewusst nicht nur ein Geschlecht ansprechen wollen. Zum anderen ist das Rotkehlchen weltweit ein sympathischer Zeitgenosse, der besonders positiv in den Köpfen verankert ist. Das Rotkehlchen ist zutraulich, neugierig und flink. Das sind Eigenschaften, die auch auf uns durch unsere heimische Manufaktur zutreffen – wir gehen einen besonderen und einzigartigen Weg. Alles in allem – das einzigartige Logo mit einbegriffen – passt Robin wie die Faust aufs Auge. 

Eine neue Etappe mit optimaler Nutzung all unserer Potenziale

Es war ein langer Weg und auch eine alles andere als leichte Entscheidung, die weitere Reise von nun an mit zwei Marken zu bestreiten. Es bietet uns aber die Möglichkeit, alle Kundengruppen bestmöglich bedienen zu können. Wir freuen uns schon sehr auf alles, was in der Zukunft passiert und durch die neue Markenstrategie möglich ist. Auf www.robin-shop.com könnt ihr das neue „Nest“ unserer erweiterten Produktpalette erkunden. In den kommenden Monaten werden viele neue Produkte zu finden sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.